Susi

Im März 2017 rief uns eine Frau an. Sie musste sich plötzlich um die Katze einer Deutschen kümmern, weil diese mit dem Rettungshubschrauber nach Deutschland gebracht wurde. Da sich alles höchst dramatisch anhörte, beschlossen wir sofort, zu helfen. Als Susi bei uns ankam, war sie ziemlich scheu. Sie lebte sich zwar schnell ein und kam … WEITER LESEN

Henny

Henny wurde zusammen mit ihren drei Geschwisterchen Happy, Hely und Herbie von einer deutschen Urlauberin in einer Hotelanlage entdeckt. Die vier Katzenkinder waren total scheu und versteckten sich in einem Loch an einer Mauer. Die Touristin beobachtete die Kleinen einige Tage. Als sie eines Morgens wieder nach den Kätzchen schaute, war das Loch zugestopft! Scheinbar … WEITER LESEN

Happy

Happy wurde zusammen mit seinen drei Geschwisterchen Henny, Hely und Herbie von einer deutschen Urlauberin in einer Hotelanlage entdeckt. Die vier Katzenkinder waren total scheu und versteckten sich in einem Loch an einer Mauer. Die Touristin beobachtete die Kleinen einige Tage. Als sie eines Morgens wieder nach den Kätzchen schaute, war das Loch zugestopft! Scheinbar … WEITER LESEN

Hely

Hely wurde zusammen mit ihren drei Geschwisterchen Henny, Happy und Herbie von einer deutschen Urlauberin in einer Hotelanlage entdeckt. Die vier Katzenkinder waren total scheu und versteckten sich in einem Loch an einer Mauer. Die Touristin beobachtete die Kleinen einige Tage. Als sie eines Morgens wieder nach den Kätzchen schaute, war das Loch zugestopft! Scheinbar … WEITER LESEN

Shadow

Ein deutscher Auswanderer meldete sich bei uns. Er berichtete von einer Katze, die von ihrer deutschen Besitzerin in einem seiner WG-Zimmer zurückgelassen wurde. Die Katzenbesitzerin war im November 2016 mit der Katze von Deutschland nach Teneriffa ausgewandert und kurz danach doch wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Die Katze passte aber dann wohl nicht in ihr neues … WEITER LESEN

Bila

Bila kam 2016 über Umwege zu uns. Ein tierliebes Paar aus Deutschland verbringt seit Jahren seine Urlaube auf Teneriffa und engagiert sich in dieser Zeit immer sehr aktiv im Tierschutz. Die beiden führen auf eigene Faust Kastrationsaktionen auf der Insel durch. Sie fangen freilebende, unkastrierte Katzen ein und bringen sie auf eigene Kosten zum Tierarzt, … WEITER LESEN

Marie

Eine Freundin unseres Tierarztes beobachtete Marie schon einige Monate immer wieder in der Straße, in der sie wohnte. Die Kätzin hatte sich immer unter parkende Autos versteckt und wurde von den Nachbarn mit Futter versorgt. Sie bettelte jeden an und wurde von vielen Leuten gefüttert. Da sie in der letzten Zeit immer dicker wurde, befürchtete … WEITER LESEN

Valentino

Gerne hätten wir Valentino in ein neues Zuhause vermittelt, in dem er seinen Lebensabend hätte verbringen dürfen. Denn er ist so ein toller Kerl! Er ist sehr lieb, gutmütig, freundlich, anhänglich und zutraulich und er verträgt sich sowohl mit Hunden als auch mit Katzen und Kindern. Er hätte ein kuscheliges Körbchen so verdient! Leider hat … WEITER LESEN

Lula

Die traurige Geschichte von Hündin Lula ging uns unter die Haut. Ende Juli 2016 kamen Spanier zu uns ins Tierheim und wollten die angeblich sehbehinderte Hündin bei uns abgeben. Sie mussten umziehen und konnten oder wollten sie in die neue Wohnung nicht mitnehmen. Sie hatten Lula erst vor einem halben Jahr von einem Bekannten übernommen … WEITER LESEN

Bonita

Ein deutsches Ehepaar fand Bonita total abgemagert und ausgetrocknet in den Bergen, wo sie in der kargen Landschaft verzweifelt nach Futter suchte. Es gelang ihnen mit viel Geduld, die Hündin anzulocken, ins Auto zu heben und zu uns zu bringen. Bonita war in einem sehr schlechten Zustand, viel länger hätte sie in den Bergen dort … WEITER LESEN