Anthony

Eines Morgens entdeckten unsere Mitarbeiter bei Arbeitsbeginn einen mit Steinen beschwerten Karton vor unserem Finca-Tor. Darin befanden sich fünf ca. 10 Wochen alte Katzenkinder, drei Mädchen und zwei Jungs. Sie mussten in der Nacht oder am frühen Morgen dort abgestellt worden sein, denn als wir am späten Vorabend noch einmal nach dem Rechten sahen, stand … WEITER LESEN

Andy

Eines Morgens entdeckten unsere Mitarbeiter bei Arbeitsbeginn einen mit Steinen beschwerten Karton vor unserem Finca-Tor. Darin befanden sich fünf ca. 10 Wochen alte Katzenkinder, drei Mädchen und zwei Jungs. Sie mussten in der Nacht oder am frühen Morgen dort abgestellt worden sein, denn als wir am späten Vorabend noch einmal nach dem Rechten sahen, stand … WEITER LESEN

Annie

Eines Morgens entdeckten unsere Mitarbeiter bei Arbeitsbeginn einen mit Steinen beschwerten Karton vor unserem Finca-Tor. Darin befanden sich fünf ca. 10 Wochen alte Katzenkinder. Die Kätzchen waren glücklicherweise in einem guten Zustand, allerdings den Umständen entsprechend ängstlich und eingeschüchtert. Beim obligatorischen Bluttest stellte sich dann leider auch noch heraus, dass Annie und ihre Geschwisterchen FIP-positiv … WEITER LESEN

Amelie

Eines Morgens entdeckten unsere Mitarbeiter bei Arbeitsbeginn einen mit Steinen beschwerten Karton vor unserem Finca-Tor. Darin befanden sich fünf ca. 10 Wochen alte Katzenkinder, drei Mädchen und zwei Jungs. Sie mussten in der Nacht oder am frühen Morgen dort abgestellt worden sein, denn als wir am späten Vorabend noch einmal nach dem Rechten sahen, stand … WEITER LESEN

Alice

Eines Morgens entdeckten unsere Mitarbeiter bei Arbeitsbeginn einen mit Steinen beschwerten Karton vor unserem Finca-Tor. Darin befanden sich fünf ca. 10 Wochen alte Katzenkinder, drei Mädchen und zwei Jungs. Sie mussten in der Nacht oder am frühen Morgen dort abgestellt worden sein, denn als wir am späten Vorabend noch einmal nach dem Rechten sahen, stand … WEITER LESEN

Gamba

Die schöne Gamba kam gemeinsam mit ihrer Schwester Galina durch eine Fangaktion in einem Hotel zu uns. Sie ist leider so scheu wie Galina und traut uns nicht so recht über den Weg. Da sie so nicht vermittelbar ist, lebt sie als Dauergast im Gnadenhofbereich unseres Tierheims. Gemeinsam mit ihrer Schwester und vielen weiteren Katzen … WEITER LESEN

Raulito

Raulito wurde in einer Werkstatt entdeckt. Ein Mechaniker öffnete die Motorhaube eines gerade gebrachten Autos und da saß der kleine Kerl ziemlich verstört im Motorraum. Wir nahmen das Katerchen natürlich bei uns auf. Er hatte panische Angst vor uns – das hat sich leider bis heute nicht wirklich gelegt. Aus diesem Grund wurde er zum … WEITER LESEN

Giant

Eine deutsche Urlauberin war in einem Hotel Nahe Los Gigantes im Urlaub und hatte dort in ihrer Ferienanlage einen Garten entdeckt, in dem viele Katzen unterschiedlichen Alters lebten und sich unkontrolliert vermehrten. Antje und Else fuhren zu dem Hotel und starteten dort nach Absprache mit der Hotel-Leitung eine Fangaktion. Sie waren wohl froh,  dass sich … WEITER LESEN

Galina

Die hübsche Galina kam im Mai 2016 durch eine Fangaktion in einem Hotel zu uns. Sie ist leider sehr scheu und traut sich nicht besonders nahe an Menschen heran. Da sie so nicht vermittelbar ist, lebt sie als Dauergast im Gnadenhofbereich unseres Tierheims. Gemeinsam mit ihrer Schwester Gamba genießt sie den Rundum-Service bei uns und … WEITER LESEN

Susi

Im März 2017 rief uns eine Frau an. Sie musste sich plötzlich um die Katze einer Deutschen kümmern, weil diese mit dem Rettungshubschrauber nach Deutschland gebracht wurde. Da sich alles höchst dramatisch anhörte, beschlossen wir sofort, zu helfen. Als Susi bei uns ankam, war sie ziemlich scheu. Sie lebte sich zwar schnell ein und kam … WEITER LESEN