Patenschaft Hund

In unserem Gnadenhof leben Hunde, die leider nicht vermittelbar sind. Ob blind, alt oder scheu – es gibt verschiedene Gründe, warum diese Vierbeiner zum Patenhund wurden. Ihre Schicksale sind ganz unterschiedlich: Manche stammen aus extrem schlechter Haltung und werden sich wohl nie so recht mit Menschen anfreunden können. Andere wurden einfach zurückgelassen, weil sie alt oder krank und somit „lästig“ waren. Leider ist dies trauriger Alltag für unzählige Vierbeiner auf der Insel. Wir tun unser Bestes, diesen armen Seelen einen schönen Lebensabend zu bereiten.

Aber auch Hunde, die eigentlich vermittelbar sind, bisher aber keine ernsthaften Anfragen hatten und schon länger bei uns leben, suchen vorübergehend Paten – bis zu ihrer Vermittlung.


 

Foxy

Foxy

Foxy lebte ursprünglich bei einem befreundeten Tierschutzverein auf Teneriffa (Tenerife Horse Rescue). Dort wurde sie vor etwa zwei Jahren völlig verängstigt aufgenommen ...
Rio

Rio

Rio ist eines der traurigen Beispiele für das Leid der vielen ausrangierten Jagdhunde auf Teneriffa. Hunde, die nicht mehr die gewünschte Leistung ...
Milow

Milow

Milow kam mit Hundemama Chica und seinen fünf Geschwistern im Mai 2020 zu uns ins Tierheim. Vier Wochen vorher wurde er in ...
Saik

Saik

Saik lebte gemeinsam mit der Hündin Ozuna bei einer Spanierin auf dem Sonnendach und kam wohl nie vor die Tür. Die Besitzverhältnisse ...
Kiara

Kiara

Die fast 14-jährige Kiara stammt aus dem staatlichen Tierheim auf Teneriffa. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Lucky fristete sie dort schon über ...
Lucky

Lucky

Die 14-jährige Lucky stammt aus dem staatlichen Tierheim auf Teneriffa. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Kiara fristete sie dort schon über zehn ...
Esmeralda

Esmeralda

Esmeralda stammt ursprünglich von unserer Nachbarinsel El Hierro. Ein kleines Tierheim dort bat uns um Hilfe. Eine alte Dame „sammelte“ aus falsch ...
Tequila

Tequila

Tequila zog als Welpe auf die Terrasse einer Familie. Dort lebte sie 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 9 Jahre lang! Nur ...

Werden Sie Pate eines Hundes


    für mich selbstzum Verschenken

    Ich helfe monatlich mit:

    5,00€10,00€20,00€30,00€50,00€anderer Betrag

    Ggf. anderer Betrag:

    Möchten Sie dem Tier helfen, das es am nötigsten hat, oder haben Sie einen bestimmten Vierbeiner ausgewählt? Dann tragen Sie bitte hier seinen Namen ein:

    Meine persönliche Daten:


    BankeinzugÜberweisung/Ich zahle selbst



    Bitte zahlen Sie Ihren Mitgliedsbeitrag auf folgendes Konto ein:
    Sparkasse Bensheim / IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00 / BIC-Swift: HELADEF1BEN /
    Stichwort: Patenschaft

    Newsletter-Anmeldung: Ja, ich möchte über die Arbeit der Arche Noah Teneriffa künftig per E-Mail informiert werden.

    Wir senden Ihnen im Januar des nächsten Jahres automatisch eine Spendenbescheinigung zu.

    * Pflichtfeld