Foxy

Arche Noah Teneriffa


Über Foxy

Unser supergoldiger Foxy ist leider nahezu blind. Er erkennt noch Licht und Schatten, mehr aber wohl nicht. Seine ersten Lebenswochen müssen schrecklich und vor allem sehr schmerzhaft gewesen sein – seine Geschichte können Sie weiter unten nachlesen. Glücklicherweise hat er die schlimmste Zeit seines jungen Lebens aber gut überstanden und kommt dank seines sonnigen Gemüts und seiner unbändigen Lebensfreude sehr gut mit seiner Blindheit zurecht. Er ist wahnsinnig verschmust und sehr liebebedürftig. Und auch wenn er nur wenig sieht, spielt er seinem Alter entsprechend gerne und viel.

Foxy hat einen unwahrscheinlich liebevollen und aufmerksamen Freund an seiner Seite, der sich rührend um ihn kümmert: Kater Kasim. Kasim führt Foxy super durch’s Leben, ist wahnsinnig fürsorglich, zeigt ihm alles und unterstützt ihn, wo er nur kann. Wenn sich etwas in ihrem Umfeld ändert, nimmt Kasim das entsprechend wahr und „zeigt“ es seinem blinden Freund. Foxy lernt gerne von Kasim und hat sich alles von ihm beibringen lassen, bspw., wie man im Katzenzimmer irgendwo hochkommt oder miteinander herumtollt. Kasim ist da unglaublich aufmerksam und Foxy vertraut ihm total. Die beiden sind ein Herz und eine Seele. Etwas Schöneres haben wir wirklich selten gesehen!

Es steht also außer Frage, ob die beiden zusammenbleiben möchten oder nicht. Sie möchten! Und wir möchten das auch 😊! Die beiden suchen deshalb zusammen ein liebevolles, beschauliches und katzengerechtes Zuhause, in dem sich auch der blinde Foxy zurechtfindet.

Falls Sie Kinder haben, sollten diese schon etwas älter sein und verstehen, dass es bei einem blinden Mitbewohner feste Regeln in den eigenen vier Wänden geben und alles seinen festen Platz haben muss. Denn Foxy orientiert sich durch Tasten und Fühlen.

Hier ein kleines Zitat unserer Katzenpflegerinnen, die dieses süße Paar von Anfang an begleiten: „Wer diese Kätzchen bei sich aufnimmt, hat den ganzen Tag nur Freude an den beiden und bekommt zwei rote Katzengoldstücke“ 😊.

Wenn Sie den beiden sowie Foxys Stoffhund „Schnuddel“, der ihn beruhigt und ihm sehr wichtig ist, ein kuscheliges Plätzchen auf Lebenszeit schenken möchten, viel Zeit, Geduld und einen Katzen-sicheren Balkon haben, dann melden Sie sich bitte bei uns: 06251-66117, info@archenoah.de oder füllen Sie das Vermittlungsformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Daten Foxy


 

Wie Foxy zu uns kam

Foxy wurde in einer Katzenkolonie ausgesetzt. Eine Frau bekam das zufällig mit und schaute gleich nach dem Kätzchen. Entsetzt stellte sie fest, dass es noch viel zu klein war, um schon alleine zurechtzukommen. Außerdem sahen seine Augen ganz fürchterlich aus. Auch wenn wir seit Monaten ein echtes Platzproblem im Katzenbereich haben, mussten wir diesen Notfall natürlich aufnehmen.

Wir brachten Foxy dann auch direkt in die Tierklinik, denn seine Augen sahen wirklich schrecklich aus. Dort wurde ihm sofort eines komplett entfernt. Es war durch die eitrige Entzündung, die das arme Katerchen sicherlich schon einige Wochen hatte, so zerstört, dass es nicht mehr zu retten war. Das andere Auge durfte drinbleiben, auch wenn er damit nur Schatten und Licht erkennen kann.


Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)