Manou

Tierheim Arche Noah Teneriffa


 

Über Manou

Manou ist ein supersüßes Riesenbaby 😊. Sie spielt und tobt für ihr Leben gerne, ist lebhaft, frech, verschmust, neugierig und ein echter Menschenfreund. Da ihr in ihrem bisherigen Leben glücklicherweise nichts Schlimmes widerfahren ist, ist sie sehr zutraulich, gutmütig und anhänglich. Am liebsten ist sie überall da, wo wir oder ihre vierbeinigen Freunde sind.

Sie hat ein durch und durch freundliches und ruhiges Wesen, versteht sich gut mit anderen Hunden und sogar Katzen findet sie ok. Ihre bereits erwähnte Spielfreude geht soweit, dass sie ihre Spielsachen am liebsten überall mit hinnehmen würde, auch zum Gassigehen. Sie trägt sie wirklich mit so viel Freude herum, dass man ihrem Charme einfach sofort erliegt.

Dank unserer ehrenamtlichen Helfer kann Manou bereits „Sitz“ und ist auch sonst super lernwillig und sehr aufmerksam. Geistige Auslastung ist ihr also genauso wichtig wie körperliche. Gassigehen, Geschirr und Leine sind sowieso kein Problem für sie. Vor fremden Hunden hat sie ein bisschen Angst, vor allem draußen beim Spazieren. Da muss sie noch mehr Selbstvertrauen bekommen.

Bei Männern, die sie nicht kennt, ist sie erst einmal vorsichtig, entspannt sich aber schnell, wenn sie merkt, dass von ihnen keine Gefahr ausgeht. Beim Gassigehen mit Moritz beispielsweise (dem Freund einer ehrenamtlichen Helferin) war sie anfangs recht misstrauisch. Er hat sie aber einfach komplett ignoriert und Schwups wurde an seiner Hand geleckt und sie waren Freunde 😊.

Ein Fan von Radfahrern ist Manou bisher nicht, da wird sie laut und hektisch. Das liegt aber sicher daran, dass sie zu selten welche trifft. Vor unserem Tierheim radelt nur selten jemand vorbei.

Wir wünschen uns für Manou eine Familie mit etwas größeren Kindern oder Menschen, die aktiv sind und viel Zeit mit ihrem Vierbeiner verbringen möchten. Dort wäre die Süße sicher sehr glücklich.

Daten Manou

  • Geschlecht: weiblich (kastriert)
  • Alter: geboren 11/2018
  • Rasse: Bardino-Mix
  • Größe: 56 cm
  • Gewicht: 24,5 kg
  • Ort: Tierheim Arche Noah Teneriffa

 


Wie Manou zu uns kam

Ein Spanier brachte uns Manou und ihre sechs Geschwisterchen. Angeblich wurden sie auf seiner Finca abgestellt. Wir gehen aber stark davon aus, dass die Welpen von ihm waren und er sie nur „loswerden“ wollte. Sie waren nicht einmal 8 Wochen alt, sehr dünn und ausgehungert. Sie hatten sich sofort auf unser Futter gestürzt und sich erst einmal ordentlich sattgefressen. Glücklicherweise waren sie sehr unbedarft und aufgeweckt und hatten sich schnell bei uns eingelebt.

Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)