Lola (ehem. Nova)

 

Liebe Arche,

anbei ein paar Bilder von Lola. Das Weihnachtsfoto ist ungeplant in einem Tiergeschäft entstanden und war nach wenigen Sekunden im Kasten. 

Sie liebt es durch die Gegend zu flitzen und da sie sehr gut hört, lasse ich sie seit Ende November bei den Spaziergängen meistens ohne Leine laufen.

Ihr Fell wird immer länger, mal sehen wie sich das noch entwickelt, vielleicht muss sie im Frühjahr zum Friseur 😉

Viele Grüße


Liebe Arche,

Lola hat sich erstaunlich schnell eingewöhnt, als wäre sie schon seit Wochen bei mir. Sie hat tatsächlich kein einziges Mal in die Wohnung gemacht, obwohl ich das ja einkalkuliert hatte und jeden Abend einige Stellen mit Zeitungspapier ausgelegt habe.

Sie lernt schnell, ist sehr entspannt, selbst beim Hunde-Geschirr kaufen war sie geduldig und völlig unaufgeregt – da musste sie ja zum Anprobieren mit, da ihr die Geschirre und Halsbänder von Lucy etwas zu groß sind.

Gassi gehen klappt auch prima, anderen Hunden gegenüber ist sie absolut offen und immer freundlich.

Meine beiden Kater waren zunächst etwas zurückhaltend und haben erst einmal die Flucht ergriffen, mittlerweile verstecken sie sich aber nicht mehr, denn die Neugier war zu groß und sie bewegen sich wieder völlig frei. Mörtel lässt sich von Lola sogar den Kopf putzen.

Anbei sende ich Ihnen einige Bilder und melde mich bald wieder.

Liebe Grüße