Liese

ist vermittelt


Aufgrund des großen Interesses können wir aktuell keine weiteren Vermittlungsanfragen für Liese entgegennehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Über Liese

Schauen Sie sich die kleine Liese an … da braucht es keine Worte mehr 😊. Sie ist zuckersüß, wickelt uns alle um den kleinen Finger und hat schon jedes Herz hier im Sturm erobert. Selbst in diesem jungen Alter merkt man ihr den Terrier-Mix schon deutlich an. Sie ist ein kleiner Wirbelwind, ein bisschen verrückt, total freundlich und bellen tut sie auch schon wie eine Große.

Leider hat sie unter unseren vielen Hunden bisher keinen Spielgefährten gefunden. Entweder ist sie den Hunden zu klein oder zu anstrengend … dafür spielen und schmusen wir um so mehr mit ihr.

Lieschen wird natürlich geimpft, kastriert und gechippt, bevor wir sie in ein neues Zuhause vermitteln. Anfragen nehmen wir aber bereits jetzt entgegen. Bitte rufen Sie uns dazu unter 06251-66117 an oder schicken Sie uns das Vermittlungsformular ausgefüllt zu.

Liese

  • Geschlecht: weiblich (wird kastriert vermittelt)
  • Alter: geboren 02/2020
  • Rasse: Yorkshire-Terrier-Mix
  • Gewicht: 1,6 kg (Mai 2020)
  • Größe: 13 cm (Mai 2020)
  • Ort: Arche Noah Teneriffa

 

Wie Liese zu uns kam

Liese wurde von einer befreundeten Tierschützerin bei uns abgegeben. Diese hatte die Kleine und weitere Welpen aus schlechter Haltung herausgeholt und suchte nun Plätze, wo sie die Hundekinder unterbringen konnte. Für so ein winziges Wesen findet sich selbst in einem überfüllten Tierheim noch ein Plätzchen … also sagten wir nicht Nein.


Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)