Isany

Tierheim Arche Noah Teneriffa


 

Über Isany

Isany ist eine ganz wunderbare Podenca, die sich rührend um ihren Nachwuchs kümmerte. Ihre acht Welpen nahmen sie anfangs voll in Beschlag und ließen ihr kaum eine ruhige Minute. Sie nahm ihre Mutterrolle auch wirklich ernst und schenkte den Kleinen all ihre Liebe und Aufmerksamkeit. Inzwischen sind ihre Kinder alt genug, um eigene Wege zu gehen, sodass sie jetzt bereit für ein neues Zuhause ist.

Das Leben auf der Straße hat einige Spuren bei Isany hinterlassen. Fremden gegenüber ist sie anfangs etwas unsicher: sie duckt sich und kommt sehr unterwürfig auf sie zu. Außerdem ist sie recht schreckhaft. Warum das so ist, kann sich wahrscheinlich jeder von Ihnen in etwa denken … Menschen können so grausam sein ☹. Wenn sich der Fremde dann aber als Kuschelfreund oder Gassigeher entpuppt, ist sie überglücklich und genießt ihre Streicheleinheiten und Spaziergänge in vollen Zügen.

Sobald Isany Vertrauen gefasst hat, taut sie richtig auf. Dann ist sie sehr zutraulich,  anhänglich, lebhaft und einfach nur lieb. Sie hat einen total freundlichen Charakter, verträgt sich mit anderen Hunden und könnte sich in einer Familie mit schon etwas größeren Kindern sehr wohl fühlen.

Aufgrund ihrer Rasse hat Isany möglicherweise einen gewissen Jagdtrieb, den sie momentan noch nicht auslebt bzw. nicht ausleben kann. Aber das Jagen liegt diesen Hunden im Blut. Möglicherweise entwickelt sich ihr Jagdtrieb im neuen Zuhause noch. Die künftigen Besitzer sollten sich daher zumindest mit dem Thema schon einmal beschäftigt haben.

Isany ist sicher kein Hund, dem es genügt, drei Mal täglich eine Runde um den Block zu gehen. Sie braucht schon sehr viel Bewegung und auch ihr Kopf möchte regelmäßig gefordert werden. Ihre künftigen Besitzer sollten daher aktiv sein und auch Lust auf Hundesport o.ä. haben.

Wir wünschen uns für diese hübsche Maus ein liebevolles Zuhause mit Hunde-erfahrenen Menschen (optimalerweise mit Jagdhunden), viel Zeit und Geduld. Für eine erste Kontaktaufnahme füllen Sie bitte das Vermittlungsformular aus, rufen Sie uns an (06251-66117) oder schicken Sie uns eine E-Mail: info@archenoah.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

PS: Falls Sie sich etwas ausführlicher über die Rasse Podenco Canario informieren möchten, finden Sie auf unserer Webseite einige Informationen: https://archenoah.de/informationen/wissenswertes/podenco-canario/.

Daten Isany


 

Wie Isany zu uns kam

Isany wurde von einer Spanierin regelmäßig im Wald nahe dem Ort Garachico/Teneriffa gefüttert. Als die Hündin dann 8 Welpen zur Welt brachte, nahm sich die Frau ein Herz und fing die ganze Hundefamilie ein. Die Babies waren zu dem Zeitpunkt ca. 2 Wochen alt und dank der Spanierin sowohl in einem guten Zustand als auch wohl genährt.


Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)