Finn (ehem. Shaun)

 

Ganz liebe Grüße von Finn und Lena!


Liebes Tierheimteam,

wir wollten uns schön längst mal wieder gemeldet und bei Ihnen bedankt haben, aber die Zeit verging wie im Flug…. Vielleicht erinnern Sie sich noch an Shaun, den schwarz-braun-weißen Mischling vom Frühjahr 2016, der nach Weidefeld zur Vermittlung gekommen ist.
Shaun heißt jetzt Finn und ist ein wahrer Schatz. Er versteht sich mit allem und jedem, ist gelehrig und hat sich super  bei uns eingelebt. Er ist einfach klasse und verbreitet jeden Tag gute Laune!

Das größte für Finn ist die gemeinsame Zeit bzw. das Spielen mit uns oder das Toben mit seinen Hundefreunden – egal ob Rüde oder Hündin. Auch Kuscheln mit uns oder seinen Hundefreunden ist ihm enorm wichtig. Einige Bilder von Finn aus den letzten 12 Monaten im Anhang; auf der ersten Seite aus dem Zeitraum Juni 2016 – April 2017 und auf der zweiten Seite aus dem Zeitraum Mai 2017 bis Juli 2017.

Gestern hat er die Prüfung zum VHD-Hundeführerschein bestanden, was uns allen bei Besuchen in Hamburg bzw. Niedersachsen hinsichtlich Freilauf sehr zugute kommt – besonders hervorgehoben wurde dabei sein überaus freundliches und ausgeglichenes Wesen und seine aufgeschlossene liebenswerte Art. Hierfür möchten wir uns bei Ihnen auch nochmal ganz herzlich bedanken – ohne Ihre gute Pflege von Finn (Shaun) in seinen ersten  Lebensmonaten wäre dies so bestimmt nicht möglich gewesen.

Herzliche Grüße


Liebe Arche,

auf den Tag bin ich heute 6 Monate alt und wohne nun fast schon 30 Stunden in meinem neuen Zuhause. Den Umzug habe ich gut überstanden und auch schon die beiden Katzen hier im Hause kennen gelernt. Vor allem der junge Kater (9 Monate alt) kommt immer öfter neugierig zu mir, um mit mir zu spielen. Anbei zwei Bilder von mir heute Morgen im Garten.

Herzlichen Dank für die gute Pflege, die hervorragende Betreuung und das sich Kümmern in den letzten 6 Monaten.

Bis bald

Finn (ehemals Shaun)