Filou

Tierheim Arche Noah Teneriffa


 

Über Filou

Der hübsche Filou ist ein sehr freundlicher Vierbeiner, der Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen ist. Er möchte immer in unserer Nähe sein und genießt menschliche Zuwendung sehr. Spaziergänge liebt er über alles. Allerdings zieht er dermaßen an der Leine, dass hier auf jeden Fall noch Lernbedarf besteht 😊.

Aktuell muss Filou dringend noch ein paar Kilos zulegen, da er leicht untergewichtig ist. Seine Extraportion Nassfutter und Leckerlis, die er daher täglich bekommt, inhaliert er regelrecht … da scheint es einigen Nachholbedarf zu geben. Deshalb darf er aktuell auch alles fressen, was er möchte.

Wenn es um Streicheleinheiten geht, neigt Filou zu Eifersüchteleien – er kommt nicht gerne zu kurz. Deshalb freut er sich möglicherweise über einen Einzelplatz mit viel Liebe und Zuwendung, auch wenn er bei uns im Tierheim mit seiner Artgenossin Bella gut auskommt. Größere Kinder dürfen gerne im neuen Zuhause leben.

Als Filou zu uns kam, hatte er einen größeren Tumor am Ohr, der inzwischen operativ entfernt wurde. Außerdem fiel der Filaria-Befund leider positiv aus, sodass er in den nächsten Monaten entsprechend von uns behandelt wird. Das bedeutet allerdings, dass er wohl erst 2021 vermittelt werden kann. Nichtsdestotrotz dürfen sich Interessenten gerne jetzt schon bei uns melden.

Daten Filou

 


 

Wie Filou zu uns kam

Filou wurde von einer Spanierin bei uns abgegeben, die behauptete, dass ihr der Hund zugelaufen sei. Solange sie bei uns am Tor stand, war Filou total entspannt und freundlich – er ahnte nichts Böses. Als die Frau jedoch ging und ihn bei uns ließ, wollte er unbedingt hinterher und weinte bitterlich. Wieder einmal brach es uns das Herz … zugelaufen war ihr Filou sicher nicht ☹. Leider war er sehr dünn, sodass wir ihn jetzt erst einmal aufpäppeln mussten.

Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)