Emma

Tierheim Arche Noah Teneriffa


 

Über Emma

Emma ist ein ziemlich verrücktes und aufgedrehtes Energiebündel. Sie ist bei uns im Tierheim definitiv unterfordert. Sie spring und hüpft den ganzen Tag herum. Da sie ihre überschüssige Energie bei den täglichen, aber kurzen Spaziergängen und im Freilauf leider nicht los wird, ist sie ziemlich nervös und klettert tatsächlich die Zäune hoch! Sie hält uns ganz schön auf Trab! Wenn wir es aber doch mal schaffen, sie auszupowern, ist sie super verschmust, sehr süß und total lieb.

Dass sie total gerne spielt und tobt, ist selbstredend. Dabei nervt sie die anderen Hunde manchmal so sehr, dass die keine Lust mehr haben und sich aus dem Staub machen 😊. Dabei mag sie andere Hunde gerne und meint es überhaupt nicht böse.

Emma findet aber nicht nur Hunde gut, sondern auch Menschen. Sie hat keinerlei Angst vor uns oder neuen Situationen. Da geht sie sehr entspannt mit um. Sie hört auf ihren Namen und kommt, wenn man sie ruft. Sie „beißt“ manchmal vor Freude, was man ihr wirklich nicht übelnehmen darf. Da geht einfach ihr Temperament mit ihr durch.

Für dieses Duracell-Häschen suchen wir dringend aktive Menschen, die nie genug Action haben können und ihren Vierbeiner gerne bei ihren Aktivitäten dabeihaben.  Da sie sicherlich Podenco-Gene in sich trägt, ist Erfahrung mit Jagdhunden von Vorteil.

Daten Emma

  • Geschlecht: weiblich (kastriert)
  • Alter: geboren 02/2018
  • Rasse: Podenco-Mix
  • Größe: 51 cm
  • Gewicht: 11,4 kg
  • Ort: Tierheim Arche Noah Teneriffa

 


 

Wie Emma zu uns kam

Emma wurde von einem Deutschen gefunden und zu uns gebracht. Sie war sehr dünn, hatte aber keine Angst vor uns. So konnten wir sie super erstversorgen und aufpäppeln. Über ihr bisheriges Leben wissen wir leider nichts.

Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)