Duque

ist vermittelt


 

Über Duque

Duque ist ein netter, eher ruhiger Zeitgenosse. Er liebt die Nähe von Menschen und ist sehr anhänglich, wenn er jemanden näher kennt. Bei Fremden ist er allerdings erst einmal kritisch und zurückhaltend. Schnelle Bewegungen und Männer im Allgemeinen verunsichern ihn – wie so oft ein trauriges Zeichen dafür, dass er in der Vergangenheit Schlechtes erfahren musste.

Duque liebt es, spazieren zu gehen und kommt gut mit anderen Hunden aus. Er wohnt zurzeit mit der netten Hundedame Alana zusammen, mit der er sich super versteht. Er hat zwischenzeitlich seine Filariabehandlung gut überstanden und der Abschlusstest war negativ. Duque ist also bereit für sein neues Zuhause 🙂 … wer möchte diesen tollen Kerl bei sich aufnehmen?

Daten Duque

  • Geschlecht: männlich (kastriert)
  • Alter: geboren 03/2010
  • Rasse: Mix
  • Größe: 62 cm
  • Gewicht: 33,9 kg
  • Ort: Tierheim Arche Noah Teneriffa

 


Wie Duque zu uns kam

Der Rüde Duque kam zu uns, weil sein Besitzer verstorben ist. Er trauerte sichtlich um den Verlust seines Herrchens und es dauerte eine Weile, bis er sich mit seiner neuen Wohnsituation bei uns angefreundet hatte. Er hat eine Stelle ohne Fell auf dem Rücken, die auch nicht mehr nachwächst. Wahrscheinlich eine Verbrennung oder Verätzung. Was genau passiert ist, wissen wir leider nicht – bei seiner Abgabe konnte oder wollte man uns dazu keine Auskunft geben. Leider fiel sein Bluttest auf Filaria positiv aus, sodass er längere Zeit bei uns bleiben musste (bis die Behandlung abgeschlossen war). Wir hoffen, dass er nun ein schönes Zuhause findet. 

Fotogalerie

(Zum Vergrößern auf das Foto klicken)