Informationen zur Hundevermittlung:

Bei Vermittlungs-Anfragen können Sie uns das Vermittlungs-Formular ausgefüllt per E-Mail zusenden und/oder sich direkt mit unserem Büro in Bensheim in Verbindung setzen: 

Arche Noah Teneriffa e.V. / Obergasse 10 / 64625 Bensheim /
Tel: 06251 66117 / E-Mail: info@archenoah.de 

(Zurzeit haben wir wenige Pflegestellen für unsere Hunde, deshalb ist es uns nicht immer möglich, unsere Hunde deutschlandweit zu vermitteln. Eine Vermittlung außerhalb Deutschlands ist zurzeit nicht möglich.)

Vermittlung Hunde
Pepe

Pepe

ist vermittelt

Geschlecht:   männlich (kastriert)
Alter:   geb.: 11/2016
Größe:   51 cm
Gewicht:   18,5 kg
Rasse:   Podenco-Mischling
Ort:   Tierheim Arche Noah Teneriffa
Vermittelt:   Ja

 


Pepe ist vermittelt

 

Pepe kam Anfang Juni 2017 zu uns ins Tierheim


Über Pepe

Pepe ist ein ganz toller Kerl. Er ist sehr sozial mit Artgenossen und versteht sich im Moment im Tierheim unter anderem sehr gut mit Hündin Baghira. Er liebt es einfach, mit anderen Hunden zu spielen und zu toben und geht immer freundlich auf andere zu.

Pepe ist, typisch Podenco, ein Schelm und hat auch einigen Blödsinn im Kopf. Er ist immer gut drauf und immer in Action. Als er anfangs einige Tage bei Tina Zuhause mit ihren Hunden wohnte, klappte alles prima und Pepe war dort auch stubenrein. Er ist ein ganz lieber, junger Hund. Er hat rassebedingt vielleicht Jagdtrieb. Bei uns hat sich das beim Gassi-Gehen bisher aber noch nicht gezeigt. 

Aufgrund seines Alters braucht er dringend Erziehung und ein Zuhause, wo genug Zeit vorhanden ist, ihn auszulasten. Er sollte zu hundeerfahrenen Menschen und kann sich sehr gut vorstellen, sein neues Körbchen mit einem Zweithund zu teilen.

Wie Pepe zu uns kam

Auf dem Weg zur Arbeit rannte dieser kleine Rüde unserer Mitarbeiterin Tina fast ins Auto. Sie sah, wie er vorher von Leuten von einem Hof gejagt wurde. Auf der Flucht - und vollkommen verstört - lief er deshalb so kopflos auf die Straße. Glücklicherweise konnte sie rechtzeitig bremsen. 

Der Hund schien fremd in der Gegend zu sein, keiner kannte ihn. Sie nahm den verstörten Pepe erstmal mit zu sich nach Hause, da wir im Tierheim sehr wenig Platz hatten. Wir hatten zu dem Zeitpunkt so viele neue Hunde aufgenommen, dass wir froh waren, dass Tina ihn ein paar Tage zu sich nahm. 

Vermittelt

Anzahl der Ansichten (719)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN